fbpx

Zwift und TrainingPeaks

Zwift und TrainingPeaks verbinden

Wenn du die Trainingsplattform ZWIFT für dein Indoor-Radtraining nutzt, dann möchte ich dir an dieser Stelle ein paar Hinweise geben. ZWIFT bietet viele Community-Funktionen die weit über das strukturierte Training hinausgehen. Somit bietet die Plattform ein Indoor-Motivationserlebnis das kaum zu toppen ist. Ich selbst nutze ZWIFT seit Ende 2016 und kann die Plattform absolut empfehlen.

TrainingPeaks und ZWIFT arbeiten perfekt zusammen. D.h. abgeschlossene Workouts bzw. alle Fahrten auf ZWIFT werden direkt nach TrainingPeaks übertragen. Aber auch die geplanten strukturierten Workouts in TrainingPeaks stehen direkt in der Workout- Übersicht in ZWIFT zur Verfügung. D.h. inklusive aller Watt- und Kadenzvorgaben. Bitte beachte, dass in TrainingPeaks geplante Laufworkouts nur dann in ZWIFT zur Verfügung stehen, wenn sie nach Distanz und nicht nach Dauer geplant wurden.

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass ZWIFT und TrainingPeaks miteinander verbunden sind. Gehe hierzu auf zwift.com und logge dich ein. Unter den Einstellungen (Settings) findet du Verknüpfungen (Connections). Hier kannst du u.a. dann TrainingPeaks auswählen.

Aktualisierung FTP

Bitte unbedingt in den Einstellungen von ZWIFT eine korrekte FTP bzw. die gleiche FTP wie in TrainingPeaks eintragen und immer synchron halten. Nur so ist gewährleistet, dass die geplanten strukturierten Workouts in der entsprechenden Intensität in ZWIFT angezeigt und abgefahren werden können. Leider erfolgt keine automatische Synchronisation zwischen ZWIFT und TrainingPeaks.

Workouts in Zwift

Sobald du TrainingPeaks und ZWIFT verbunden hast und ein Rad-Workout eingeplant ist steht dir dieses direkt auf der Trainingsseite in ZWIFT zur Auswahl zur Verfügung. Einfach im oberen Bereich auf Training klicken und unter „TrainingPeaks Custom Workouts“ findet ihr dann das Workout. Es wird immer nur das Workout eingeblendet das an diesem Tag in TrainingPeaks geplant ist. D.h. zukünftige Workouts kannst du nicht auswählen.

Zurück Workouts
Inhaltsverzeichnis